Onewheel mieten

Die Buchungseite ist nun aktiv nutzbar

Du kannst nun deinen Termin für dieses neuartige Fahrerlebnis des Onewheels buchen und mieten.

Wichtig! Die Benutzung des Onewheel kann erst ab 14 Jahren erfolgen!

Fragen rund um das Onewheel fahren lernen

Ab wieviel Jahren kann man das Onewheel mieten?

Ab 14 Jahre kann das Onewheel fahren. Die buchende Person muss mindestens 16 Jahre sein und einen gültigen Personalausweis mitbringen.

Wie lange dauert es, bis man mit dem Onewheel fahren kann?

Das kommt auf das Gleichgewichtsgefühl an. Skater(innen) und Snowboardfahrer(innen) können innerhalb von 1 bis 2 Minuten mit dem Onewheel fahren. Völlig unerfahrene Benutzer werden von uns ca. 20 Minuten betreut und auf dem Onewheel eingewiesen. Es wird Hilfestellung geleistet, bis man sich traut freihändig zu fahren. In der Regel steht man in 5 bis 10 Minuten auf dem Onewheel und kann sich langsam fortbewegen. . Schaut euch mal unseren 1. Versuch auf Youtube an. Link wir hier angezeigt. Onewheel: fahren lernen

Ist das Onewheel fahren gefährlich oder fällt man oft hin?

Selbstverständlich kann man vom Onewheel fallen. Das hängt aber meist davon ab, wie extrem man die Fahrversuche ausführt.

Kleine Kurven benötigen mehr fahrerisches Können als große Kurven. Hohe Hindernisse oder schlechte Wege oder unwegsames Gelände benötigen mehr Aufmerksamkeit und Können.

Aber eins ist sicher. Wenn du das Onewheel fährst, wirst du es lieben!

Wie lange dauert es, bis man so fahren kann wir ihr auf Youtube?

Das Video Onewheel: ride in Dorsten, habe ich nach ca. 5 bis 6 Stunden üben gedreht. Hier der Link zum Youtube-Video. Onewheel: ride in Dorsten

Wie funktioniert das Fahren mit dem Onewheel?

Wenn ihr auf das Onewheel steigt und das Board zur Mitte ausbalanciert, unterstützt euch anschließend das Onewheel und hilft euch beim balancieren.
Das Onewheel fährt durch Gewichtsverlagerung. Auf dem Onewheel gibt es kein hinten oder vorne. Es fährt in beide Richtungen gleich schnell. Bremsen kann man durch die Gewichtsverlagerung entgegen der Fahrtrichtung. Lenken kann man durch das Drücken oder Anheben der Zehen. Dadurch lenkt das Onewheel entweder zur Körpervorderseite oder Körperrückseite.

Wo fährt man mit dem Onewheel?

Ihr könnt auf Parkplätze, freie Plätze, Feld- und Waldwege und bei sicherer Fahrweise auch Fahradwege und Gehwege benutzen.

Die Schädigung von Mensch, Tier und Gegenstände sollte weitestgehend ausgeschlossen sein. Rücksicht ist hierbei das Zauberwort.

Das Onewheel ist noch unbekannt und wird daher skeptisch beobachtet.

Kann man das Onewheel auch kaufen?

Ja, bei uns kannst du das Onewheel auch kaufen. Hier geht es zur Verkaufsseite. mehr...

Fahren lernen mit unserem Youtube-Video

Belegungsplan

Reservierungssystem

Ich hab da mal eine Frage?

Vorname
Nachname
E-Mail *
Nachricht
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Letzte Änderung am Dienstag, 22. Mai 2018 um 09:25:40 Uhr.

Zugriffe heute: 2 - gesamt: 4111.

Folge uns auf Twitter